Nikon weitet D750 Rückruf auf neuere Kameras aus

Nikon weitet D750 Rückruf auf neuere Kameras aus

Im Juli 2015 und Februar 2016 hat Nikon bekannt gegeben, dass der Verschluss einiger Nikon D750 Kameras nicht normal funktioniert.

Bei den entsprechenden Modellen wurden teilweise Bereiche der Bilder von einem nicht erklärbaren Schatten überdeckt.

Der originale Rückruf betraf Kameras, welche zwischen Oktober 2014 und Juni 2015 hergestellt wurden.

Bei genaueren Untersuchungen hat Nikon nun festgestellt, dass vermutlich auch Kameras betroffen sind, welche zwischen Juli und September 2014 und zwischen Juli 2015 bis September 2016 hergestellt wurden.

Somit betrifft der Rückruf nun alle D750 Modelle welche zwischen Juli 2014 und September 2016 hergestellt wurden.

Ist es ein zwingender Rückruf?

Nein, es handelt sich um keinen kritischen Rückruf, ihr müsst die Kamera nicht zwingend zurücksenden. Ihr habt jedoch Anspruch auf eine Inspektion und Reparatur des Verschlusses. Falls euch nichts aufgefallen ist müsst ihr somit nicht zwingend reagieren.

Ist meine Kamera betroffen?

Um herauszufinden, ob eure Kamera betroffen ist, könnt ihr die Seriennummer eurer Kamera auf folgender Seite überprüfen lassen: http://www.nikon.com.hk/en_HK/service/service_advisory/d750-shutter-issue

Die Seriennummer findet ihr auf der Unterseite eurer Kamera im weissen Feld.

Ich werde den deutschen Nikon Service Hinweis verlinken, sobald dieser aufgeschaltet ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.